Und zum Lesen für die, die nicht hören wollen:

Ich mache keine Sommerpause und möchte mit Ihnen meine Gedanken zur Sommerpause im Allgemeinen und speziell für Podcaster teilen.

Im Fernsehen ist es so, dass mich die Sommerpausen immer etwas ärgern. Will ich beispielsweise den Tatort am Sonntagabend schauen und bekomme dann eine Sendung von vor 3 Jahren angeboten, die ich vielleicht schon kenne, bin ich selten begeistert. Das Sendungen wie die „heute show“ oder „Die Anstalt“ auch eine kreative Pause benötigen, sehe ich ein. Doch besonders beim „Tatort“ und anderen Serien habe ich den Eindruck, dass deren Sommerpause deutlich länger ist als der Sommer.

Doch wie macht man es nun als PodcasterIn? Eine kreative Pause schadet ja selten und so machen viele auch eine Podcast- Sommerpause. Gut ist es dann, in der Folge vor der Pause darauf hinzuweisen.

Manche starten jedoch auch spezielle Sommerfolgen. So z.B. Anne Durmaz mit einer Interviewreihe im Glücklichmacher -Podcast im vergangenen Sommer. Das war eine schöne Idee.

Wenn Ihr Podcast noch neu ist, würde ich keine Sommerpause machen. Zu schnell verlieren Sie Hörerinnen und Hörer und gewinnen in der Sommerpause vor allem auch keine neuen.

Natürlich gestaltet sich der Sommer nicht bei jedem gleich. Bei mir ist es insgesamt ruhiger. Weniger eigene Veranstaltungen, weniger Veranstaltungen die ich gerne besuchen möchte. Ich habe eindeutig mehr Zeit und Muße in den Podcastverzeichnissen zu stöbern und neue Entdeckungen zu machen. – Warum sollte es anderen Menschen nicht ähnlich gehen? Und es wäre doch schade, wenn es auf Ihrem Feed auch für Ihre Stammhörer im Sommer nichts Neues zu entdecken gäbe. Womöglich schauen Sie sich dann nach einem anderen interessanten Podcast um und im schlimmsten Fall sind Sie einen Hörer oder eine Hörerin los. 

Und mal ehrlich, solange wie einige Fernsehserien Sommerpause machen, hat ja auch kaum jemand Ferien. Aber vielleicht einen etwas entspannteren Alltag und Zeit Podcasts zu entdecken.

Wie halten Sie es mit der Sommerpause? Ich freue mich auf Ihren Kommentar!

Bleiben Sie auf dem Laufenden ...

… in Sachen Podcasting und Audiobearbeitung mit meinem Newsletter. Gratis und einmal im Monat.

Als Dankeschön erhalten Sie mein kostenloses E-Book Podcasten fürs Marketing und Zugriff auf weitere kostenlose Downloads.

Teilen Sie diesen Beitrag, wenn er Ihnen gefallen hat.
Brigitte Hagedorn

About Brigitte Hagedorn

Finden Sie Gehör bei Ihren Kunden! - Das ist mein Slogan und genau dabei unterstütze ich Berater, Trainer und Coaches sowie Organisationen. Gerne unterstütze ich auch Sie, wenn Sie mit einem Podcast starten möchten, um Kunden zu binden und neue Kunden zu gewinnen. Sprechen Sie mich an!