Irene Kurka ist die erste podcastende Sopranistin, und sie hat von Anfang an für ihren Podcast neue musik leben beispielhaftes Marketing gemacht. Dazu sprachen wir bereits vor zwei Jahren im PüP 61: Welche Marketingmaßnahmen die Reichweite Ihres Podcasts erhöhen, und nun hat die Sopranistin aus ihrem erfolgreichen Podcast neue musik leben ein Buch gemacht: neue musik leben. Das Buch zum Podcast BAND 1.

„Aus Büchern lässt sich besser zitieren“, sagt Irene Kurka und nennt weitere Argumente, die dafür sprechen, aus einem Podcast ein Buch entstehen zu lassen. Und dass es auch ein weiteres Marketinginstrument für den Podcast und die Künstlerin ist, ist ein schöner Nebeneffekt. Auf jeden Fall ist ein wunderbares Arbeitsbuch entstanden, welches sowohl  Interviews als auch die Solofolgen in Textform enthält und zu einer Reise in die Welt der neuen Musik einlädt.

Viele Menschen haben zur Entstehung des Buches beigetragen. Unter anderem

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden ...

… in Sachen Podcasting und Audiobearbeitung mit meinem Newsletter. Gratis und einmal im Monat.

Als Dankeschön erhalten Sie mein kostenloses E-Book Podcasten fürs Marketing und Zugriff auf weitere kostenlose Downloads.

Teilen Sie diesen Beitrag, ohne eine digitale Spur zu hinterlassen.