Alexa ist die digitale Sprachassistentin von Amazon. Ihre Schwestern sind Cortana von Microsoft und Siri von Apple. Ist Alexa mit dem Internet verbunden, können Sie von ihr Informationen abfragen und über sie verschiedene Dienste nutzen. 

Sprechen Sie sie beispielsweise mit „Öffne Yogazeit!“ an, bietet sie Ihnen verschiedene, gut nachvollziehbare Yogaübungen zur Auswahl an, die unter diesem Stichwort von den DGH-Versicherungen angeboten werden. 

Mit der Sprachassistentin Alexa können auch Podcasts gehört werden. Wie das Podcasthören und das Erstellen eines eigenen Skills geht, lesen Sie hier.

Podcast hören mit Alexa

Als erstes müssen Sie auf Ihrer App Amazon Alexa einen Podcast-Skill aktivieren. Dazu klicken Sie oben links auf das Menü und wählen Skills und Spiele. Oben rechts bei der Lupe für die Suche geben Sie „Podcast“ ein.

Bisher ist das Podcast-Angebot noch sehr übersichtlich und Sie können es mit unterschiedlichen Begriffen neu ordnen. Beispielsweise nach „Relevanz“ oder „Veröffentlichungsdatum“. Ich habe die Liste mal durchgescrollt und ein paar bekannte Sendungen gefunden, zum Beispiel den Berliner Politik-Podcast „Lage der Nation“ oder auch den „Digitale Nomaden Podcast“.

Sie aktivieren den Podcast-Skill – zum Beispiel „Das digitale Sofa“ –,  indem Sie einfach auf den Titel und auf Zur Verwendung aktivieren klicken. Genauso schnell ist der Podcast auch wieder deaktiviert.

Jetzt können Sie Alexa sagen: „Alexa starte Podcast ‚Das digitale Sofa‘“. „Alexa Pause“ lässt die Dame verstummen, mit „Alexa spiele weiter ‚Das digitale Sofa“ wird der Podcast weiter abgespielt.

Sie können auch den Skill eines Podcastverzeichnisses aktivieren, beispielsweise den fyyd-Skill für Alexa. Er soll Zugriff auf die meisten deutschsprachigen und viele internationale Podcasts bieten. Wenn Sie diesen Skill auf Ihrer App aktivieren und sagen „Alexa, öffne meine Podcasts und spiele ‚Podcast übers Podcasten‘“, hören Sie mich.

Insgesamt feine Sache für podcasthörende Alexa-Nutzer und -Nutzerinnen. Und wie kann ich nun außerdem einen Skill für meinen eigenen Podcast erstellen?

Alexa Brief Skill für Podcasts selbst erstellen

Um unabhängig von Podcastverzeichnissen wie fyyd zu sein, können Sie auch einen eigenen Skill für Ihren Podcast erstellen.

Alexa-Skills wie der Podcast-Skill oder fyyd sind Programme, die man online aktivieren muss, um die Funktionen für Alexa zu erweitern. Technisch läuft die Erweiterung so: Ein Alexa-Still besteht aus einem sogenannten Frontend, das ist die Schnittstelle für den Benutzer, und dem Backend, der Programmlogik. 

Zunächst benötigen Sie einen Amazon-Developer-Account. Das Alexa Skills Kit (ASK) unterstützt Sie anschließend bei der Erstellung Ihres eigenen Skills.

11 Schritte zum eigenen Alexa-Skill

  • Legen Sie einen Account bei Amazon Developer an und loggen Sie sich ein. 
  • Wählen Sie im Dashboard Alexa und im sich öffnenden Dropdown-Menü Alexa Skills Kit.
  • Klicken Sie auf den Button Create Skill und geben Sie Ihrem Skill einen Namen. Ich habe meinen nach meinem Podcast benannt.
  • Wählen Sie dann ein Modell für Ihren Skill und zwar „Flash Briefing“. Das ist ein Skill, der Ihren Podcast in einen Nachrichtenskill von Alexa einbindet. Sie benötigen so keine weiteren Tools, um das Abspielen möglich zu machen.
  • Dann klicken Sie oben rechts auf Create Skill. Sie sind jetzt auf der Entwicklerkonsole für Ihren Flash-Briefing-Skill.

Da die Entwicklerkonsole englischsprachig ist, empfehle ich Ihnen die Übersetzungsseite DeepL. Hier bekommen Sie sehr gute Übersetzungen und können die kurzen Anweisungen auf der Konsole mit Copy-and-paste schnell ins Deutsche übertragen.

  • In das obere Feld geben Sie ein, was Alexa sagen soll, wenn auf Ihren Podcast nicht zugegriffen werden kann. Möglich ist etwa „Podcast ist momentan nicht verfügbar“. Klicken Sie auf SAVE oben rechts, dann können Sie die Nachricht über den blauen Play-Button abspielen.
  • Klicken Sie auf + Add new feed und füllen Sie die Felder nacheinander aus. Im ersten Feld „Preamble“ geben Sie einen kurzen Text (maximal 70 Zeichen) ein, den Alexa vor dem Abspielen der gewählten Podcastfolge vorliest. Bei „Content type“ aktivieren Sie „Text“, auch wenn der Inhalt Ihres Skills ein Audio ist, und bei „Feed“ fügen Sie den  RSS-Feed Ihres Podcasts ein.
  • Bestätigen Sie die Eingabe mit Add unten rechts.
  • Wählen Sie im Menü „Distribution“ und füllen Sie auch hier die Felder aus. Diese sind dann später in Ihrem Skill sichtbar. Hier finden Sie auch den Hinweis, dass in einem Flash-Briefing-Skill keine benutzerdefinierten Fragen unterstützt werden, da er den Skill in einen Nachrichtenskill einbindet.
  • Weiter geht’s mit Save and continue. Wieder haben Sie eine Fragen zu beantworten, bevor Sie noch einmal mit Save an continue fortfahren.
  • Nun wird abschließend „Zero errors found“ angezeigt.

Jetzt gehen Sie zurück zum Menüpunkt Your Skills und sehen Ihren erstellten Skill mit Status „In Development“. Jetzt wird das Ganze geprüft und Sie werden per E-Mail informiert, wenn Ihr Skill veröffentlicht wurde.

 

Wie Sie im Bild sehen, ist mein Podcast übers Podcasten bereits „live“ der Multiple-Sklerose-Podcast noch „in Development“. Das bedeutet, Sie finden meinen „PüP“ jetzt auch bei Amazon, können den Skill in der Alexa-App auf dem Smartphone aktivieren und Ihrer täglichen Zusammenfassung hinzufügen.

Ich bin gespannt, wie ich Alexa noch nutzen kann und ich freue mich, wenn Sie mir Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mitteilen. 

Bleiben Sie auf dem Laufenden ...

… in Sachen Podcasting und Audiobearbeitung mit meinem Newsletter. Gratis und einmal im Monat.

Als Dankeschön erhalten Sie mein kostenloses E-Book Podcasten fürs Marketing und Zugriff auf weitere kostenlose Downloads.

Teilen Sie diesen Beitrag, ohne eine digitale Spur zu hinterlassen.
Brigitte Hagedorn

About Brigitte Hagedorn

Finden Sie Gehör bei Ihren Kunden! - Das ist mein Slogan und genau dabei unterstütze ich Berater, Trainer und Coaches sowie Organisationen. Gerne unterstütze ich auch Sie, wenn Sie mit einem Podcast starten möchten, um Kunden zu binden und neue Kunden zu gewinnen. Sprechen Sie mich an!