SlideShare ist eine Plattform auf der Sie Ihre Präsentationen (Slides) hochladen und für die Öffentlichkeit sichtbar machen können. Ihre Präsentation lässt sich dann leicht in die eigene Website einbetten und im Netz verbreiten. Für eine Nicht-öffentliche Darstellung benötigen Sie allerdings einen kostenpflichtigen PRO Account.

Nun sprechen nicht alle Präsentationen für sich – und zu textlastige „PowerPoint-Folien“ machen sich in der Regel beim Präsentieren nicht gut. Doch auf SlideShare können Sie Ihre Präsentation auch vertonen. Wie das geht, erfahren Sie hier:

Nachdem Sie einen kostenlosen Account auf Slideshare angelegt haben, laden Sie Ihre Präsentation mit einem Klick auf den Upload-Button hoch. Und dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Slides mit Powerpoint, OpenOffice oder Apple Keynote erstellt haben.

Unter My Uploads – über die Menüleiste rechts oben – finden Sie Ihre Präsentation und können diese nun noch bearbeiten. Wählen Sie Edit / Delete lassen sich auf der sich öffnenden Seite Informationen hinzufügen oder die Datei auch wieder entfernen.
Um Ihre Präsentation zu vertonen, müssen Sie im Vorfeld den Text als MP3-Datei produziert haben. Zum Beispiel mit Audacity, einem freien und betriebssystemunabhängigen Audioeditor.
Wählen Sie nun den Reiter Create Slidecast und laden Sie hier Ihre MP3-Datei hoch.

Das Synchronisationstool öffnet sich. Wenn Sie Ihre Slides nur mit einer Musik unterlegen wollten, sind Sie mit einem Klick auf Publish unten rechts bereits fertig. Oben links, hinter View presentation können Sie sich Ihren Slidecast ansehen und hören. Ihre einzelnen Folien wurden gleichmäßig über die Länge der Audiodatei verteilt.

Möchten Sie Ihren Folien jedoch einen Wortbeitrag hinzufügen, dann kommt noch ein wenig Arbeit auf Sie zu: Unter dem Player finden Sie den Link Edit der Sie zurück bringt, um die Datei weiter zu bearbeiten. Wählen Sie jetzt den Reiter Edit Slidcast, um wieder in das Synchronisationstool zu gelangen. Kicken Sie auf o.k. in der Sprechblase, um das Tool zu aktivieren.

Synchronisationstool auf SlideShare

Oben befindet sich der Slide Selector. Die ausgewählte Slide ist blau gerahmt und darunter –  im Synchronisation Workspace – sehen Sie ebenfalls einen blaumarkierten Bereich. Das ist der Ton, der unter der markierten Folie abgespielt wird. Möchten Sie diesen verändern, z.B. kürzen oder verlängern, gehen Sie mit dem Cursor auf die blaue Begrenzung des markierten Bereiches, den End Marker. Ein Finger-Symbol wird sichtbar und mit gehaltener linken Maustaste bewegen Sie diesen. Wählen Sie so eine Folie nach der anderen aus und schieben Sie den Endmarker an die Position in der Tonspur, an der die Folie wechseln soll.

Dafür müssen Sie sich natürlich die Zeiten notiert haben oder Sie hören sich mit einem Klick auf den Playbutton Ihren Text nochmal an. Ein roter Zeiger läuft dann über die Tonspur und zeigt die Zeiten an. – So können Sie nach und nach Text und Bild synchronisieren. Speichern Sie Ihre Arbeit mit Save oder veröffentlichen Sie sie mit Publish.

SlideShare bietet mit diesem Tool eine tolle Möglichkeit Präsentationen im Netz zu veröffentlichen. Durch die Vertonung ist sie für alle verständlich nachvollziehbar und spricht für sich – bzw. für Sie 😉

Teilen Sie diesen Beitrag, ohne eine digitale Spur zu hinterlassen.
Brigitte Hagedorn

About Brigitte Hagedorn

Finden Sie Gehör bei Ihren Kunden! - Das ist mein Slogan und genau dabei unterstütze ich Berater, Trainer und Coaches sowie Organisationen. Gerne unterstütze ich auch Sie, wenn Sie mit einem Podcast starten möchten, um Kunden zu binden und neue Kunden zu gewinnen. Sprechen Sie mich an!