Dieser Artikel wurde am 31.08.2015 aktualisiert!

Auch für die neue Version von Audacity benötigen Sie den LAME MP3 Encoder, um Ihr Audio-Projekt als MP3-Datei zu exportieren. Nach wie vor können Sie eine Bibliothek einbinden, die Ihnen ermöglicht, weitere Audioformate zu importieren und zu exportieren. Z.B. Dateiformate wie WMA-Dateien (Codec von Microsoft) und auch Audiospuren von Videos.

LAME MP3 Encoder in wenigen Schritten herunterladen und installieren

Laden Sie Audacity 2.1.1 herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. (Nachdem Sie die Sprache ausgewählt haben, hilft Ihnen ein Setup-Assistent.)

Öffnen Sie Audacity.

Gehen Sie in der Menüleiste auf BearbeitenEinstellungen. (Beim MAC finden Sie die Einstellungen unter Audacity.) Hier wählen Sie in der linken Spalte des sich öffnenden Fensters Bibliotheken. Rechts sehen Sie, dass Sie per Mausklick die MP3-Export-Bibliothek sowie die FFmpeg-Import/Export-Bibliothek herunterladen können .

Bibliotheken herunterladen

Um den LAME MP3 Encoder zu installieren, klicken Sie auf Herunterladen. Es öffnet sich die entsprechende Download-Seite von Audacity. Klicken Sie mit der LINKEN (!!) Maustaste auf LAME download page.

LAME encoder herunterladenErst jetzt kommen Sie auf eine Seite, auf der Sie die Datei herunterladen können. Für Windows-Rechner als exe- oder als zip-Datei. Da die Datei  nicht sehr groß ist, ist es in der Regel nicht nötig, sie als zip-Datei zu laden.
Um die entsprechende Datei für MAC OS X, eine dmg-Datei, herunterzuladen, müssen Sie lediglich ein wenig hinunter scrollen.

LAME encoder ladenNun laden Sie die LAME v3.99.3 for Windows.exe herunter in dem Sie mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Link klicken. Wählen Sie nach Ihrem  Betriebssystems und der Audacity-Version.
Die exe-Datei installieren Sie in Ihrem Programme-Ordner und fertig!

Öffnen Sie nun wieder Audacity, klicken Sie auf Suchen in den Bibliotheken (s. Screenshot oben). Hier sollte nun schon der richtige Pfad stehen, beispielsweise: C:/Program Files/LAME for Audacity/lame_enc.dll
Ansonsten Durchsuchen anklicken, den Ort der Datei wählen und mit einem abschließenden Klick auf den OK-Button die Installation beenden.

Jetzt können Sie Ihre Audio-Projekte als MP3-Datei speichern und am besten laden Sie sich auf dem gleichen Weg auch die FFmpeg-Bibliothek herunter.
Damit können Sie weitere Formate importieren, wie beispielsweise FLAC-Dateien, und folgende Formate exportieren: WMA (Codec von Microsoft), AMR, AC3 Files (Videocodec) oder M4A .

Sie wollen mehr erfahren über den Audioeditor Audacity? Dann ist mein Kurs Einführung in Audacity via Skype vielleicht etwas für Sie.

About Brigitte Hagedorn

Finden Sie Gehör bei Ihren Kunden! - Das ist mein Slogan und genau dabei unterstütze ich Berater, Trainer und Coaches sowie Organisationen. Gerne unterstütze ich auch Sie, wenn Sie mit einem Podcast starten möchten, um Kunden zu binden und neue Kunden zu gewinnen. Sprechen Sie mich an!