Den Unterschied zwischen einer herkömmlichen Audiodatei und einem Podcast macht der RSS-Feed. Dieser RSS-Feed macht es möglich, dass man einen Podcast abonnieren kann – und genau darin liegt die Attraktivität eines Podcasts: So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können ihn zeit- und ortsunabhängig hören.

Und lassen Sie sich nicht von dem Wort „Abonnieren“ abschrecken – Podcasts bekommt man in der Regel kostenlos 😉

Doch wie geht das mit dem Abonnieren? Und was dann? Um Podcasts zu abonnieren und komfortabel zu verwalten, benötigen Sie einen Podcatcher. iTunes ist ein solcher Podcatcher. Er ist kostenlos und läuft unter Windows und Mac OS.

  • Speichern Sie die Datei in Ihrem Programme-Ordner und installieren Sie iTunes auf Ihrem Rechner.
  • Um es nun wirklich bequem zu haben mit dem Abonnieren von Podcasts, überprüfen Sie noch die Einstellungen in Ihrem Browser. Bei Firefox gehen Sie dazu in Einstellungen – Anwendungen. Unter Dateityp wählen Sie Podcast aus und klicken dann in der rechten Spalte auf iTunes verwenden. Wird iTunes hier nicht angegeben, suchen Sie unter Andere Anwendung… und wählen Sie im Programme-Ordner iTunes aus.

  • Gehen Sie nun auf die Seite, das Blog, eines Podcasters. Klicken Sie rechts unter Abonnieren per RSS-Feed. (Auf manchen heißt es auch nur Podcast abonnieren, kostenlos abonnieren oder bereits abonnieren mit iTunes.)

Wenn ihr Browser richtig eingestellt ist, öffnet sich jetzt direkt iTunes und der Podcast wird „abonniert“. Links sehen sie anhand eines kleinen Buttons, dass eine Podcastepisode heruntergeladen wird.

iTunes - Beitrag wird geladen

Das funktioniert so nicht? Dann gibt es eine zweite Möglichkeit einen Podcast mit iTunes zu abonnieren:

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den RSS-Button auf dem Podcastblog, wählen Sie Linkadresse kopieren. Öffnen Sie iTunes und gehen Sie in der Menüleiste unter Ablage auf Podcast abonnieren… Es öffnet sich ein Feld, in welches Sie den Podcast-Feed mit „Ctrl + V“ kopieren. Jetzt noch auf OK klicken und der Podcast ist abonniert.

Podcast abonnieren

 

Immer wenn Sie nun iTunes öffnen, wird automatisch geprüft, ob es neue Episoden gibt und diese werden dann heruntergeladen. Jetzt verpassen Sie keine neue Folge mehr und könnne Sie auch offline hören!

Doch keine Angst, wenn Sie einen Podcast über längere Zeit nicht hören, stellt iTunes das automatische Herunterladen ab. So wird Ihr Rechner nicht sinnlos gefüllt und Sie können selbst entscheiden, ob weitere Folgen geladen werden sollen oder Sie entfernen den Podcast einfach aus der Liste.

Wie hören und verwalten Sie Ihre Podcasts? Nutzen Sie die Kommentarfunktion!

About Brigitte Hagedorn

Finden Sie Gehör bei Ihren Kunden! – Das ist mein Slogan und genau dabei unterstütze ich Berater, Trainer und Coaches sowie Organisationen.
Gerne unterstütze ich auch Sie, wenn Sie mit einem Podcast starten möchten, um Kunden zu binden und neue Kunden zu gewinnen.
Sprechen Sie mich an!